Ebbi “Wildlachs mit Bio-Hanföl” für den Hund

3,69 

Inhalt: 0,4 kg ( 9,23  8,78  / kg)

Nassfutter mit schmackhaftem Wildlachs und …

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (4 Kundenbewertungen)

Vorrätig

Auswahl
Artikelnummer: 260025 Kategorien: , Schlagwort:

Versandkostenfrei schon ab 49 €

  • schneller und sicherer Versand mit DHL
  • beste Bewertung für Kundenservice

Nassfutter für den Hund mit schmackhaftem Wildlachs, gesunden Hähnchenmägen, nährstoffreichem Reis sowie Fenchel und köstlichem Brokkoli.

  • Bewusst ausgesuchte Zutaten von höchster Qualität
  • Lebensmittel aus kontrollierter ökologischer Landwirtschaft
  • Ohne Beigabe von Geschmacksverstärker oder Zucker
  • Kein Soja, Mais oder minderwertige Füllstoffe
  • Frei von Farb- und Konservierungsstoffen
  • Keinerlei Lockstoffe und Lockmittel
  • Umweltfreundliches Hundefutter im Glas
  • Abgefüllt in Deutschland
  • Bio aus Überzeugung
  • Keine Tiermehle

»Fisch muss schwimmen«, sagen die Menschen bei uns im Norden. Diesen Satz haben wir uns zum Anlass genommen, ein eigenes Wildlachs Hundefutter zu kreieren. Herausgekommen ist ein Nassfutter mit einer sehr besonderen Rezeptur und einigen ganz speziellen Zutaten. Diese stellen wir Ihnen nun gerne ein wenig genauer vor, denn tatsächlich sind wir ziemlich stolz auf unsere neue Sorte mit Fisch. Diese enthält nämlich unter anderem jede Menge besonders wichtige Nährstoffe, die Ihrem Hund sichtlich guttun werden.

Wildlachs in hoher Qualität

Unser Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl Hundefutter verwendet Fisch mit MSC-Zertifizierung. Der Wildlachs liegt dabei in einer besonders hohen Qualität vor. Sie wissen ja, der Lachs ist wild – und entsprechend nicht in Bio-Qualität verfügbar. Hunde mögen den Geschmack von Lachs sehr gerne, schmecken oft aber sofort heraus, wenn dieser nicht wirklich frisch ist oder gar eine minderwertige Qualität aufweist. Bei dem von uns verwendeten Wildlachs ist beides kein Thema, weshalb Ihr Vierbeiner unser Wildlachs Menü ganz bestimmt lieben und rasend schnell verschlingen wird, da sind wir uns sicher.

Fisch ist zudem extrem gesund für Hunde, wobei gerade Wildlachs eine wunderbare Nährstoffquelle darstellt. So enthält dieser viele wichtige Aminosäuren und ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren und Omega 3. Alles, was ihr Hund also benötigt, um fit und vital zu bleiben, ist in unserem Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl Hundefutter bereits enthalten.

Doch unser Wildlachs Futter für Hunde hat natürlich noch jede Menge weitere Vorzüge parat. Wir wären nicht Wuff & Mau, wenn wir uns nicht auch bei diesem Menü ein paar tiefergehende Gedanken zur Rezeptur gemacht hätten. Unsere Rezepte sind erst dann fertig, wenn das entsprechende Hundefutter den gewissen Kniff erhalten hat. Erst wenn wir eine Sorte kreiert haben, die aufregend anders ist, geht das Ganze in Produktion.

Eier als kleine Vitaminbomben

Hier kombinieren wir den Wildlachs mit einem großen Anteil an Hähnchenmägen, die zwar zu den Innereien zählen, jedoch vor allem wertvolles und mageres Muskelfleisch enthalten. Auch sind in den Hähnchenmägen exzellente Proteine zu finden, ebenso wie besonders hochwertiges Eiweiß. Bei Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl setzten wir zudem erneut auf ganze Eier mitsamt der Eierschale, die einen natürlich Kalziumlieferanten darstellen. Kalzium ist dabei elementar wichtig für den Knochenaufbau, gesunde Zähne und zur Unterstützung des Nervensystems, der Aktivität der Muskeln sowie für die Blutgerinnung und vieles mehr. Ein überaus bedeutungsvoller Nährstoff, der leider häufig zu kurz kommt, obwohl er so unglaublich wertvoll und nahrhaft erscheint. Natürlich gelangen neben der Schale auch die Eier selbst mit in das frische Futter. Eier sind kleine Vitaminbomben, wie Ernährungsexperten sie gerne mal nennen, da sie reich an Mineralstoffen wie Kalzium, Phosphor und Eisen sind. Das Eiklar enthält neben dem Eigelb zudem noch jede Menge Natrium und Kalium.

Als einen gesunden Sattmacher haben wir uns bei Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl für Reis entschieden. Dank dem Parboiling-Verfahren bleiben hier die wichtigsten Nährstoffe im Reiskorn enthalten. Als komplexes Kohlenhydrat ist Reis zudem ideal im Hundefutter. Er sättigt sehr gut und über längere Zeit, ohne anzusetzen oder unangenehme Nebenwirkungen aufzuweisen.

In der Gemüsefraktion überraschen wir bei unserem Wildlachs Hundefutter mit frischem Fenchel und gesundem Brokkoli. Fenchel wird eine allgemein beruhigende Wirkung auf den Darm nachgesagt, weshalb er ideal bei Blähungen wie auch Magen-Darm-Beschwerden ist. Sogar unangenehmer Mundgeruch soll durch den Verzehr von Fenchel drastisch reduziert werden können. Dank einem auffällig hohen Vitamin C Gehalt und einer ganze Menge Eisen ist Fenchel auch sehr gut und wichtig für die Blutbildung. Allgemein ist Fenchel daher äußerst gesund und nahrhaft. Ein wichtiger Mineralstofflieferant also, der in unserem Hundefutter einen essenziellen Bestandteil darstellt.

Gleiches oder Ähnliches ist ebenso über den Brokkoli zu sagen. Der enthält als sogenanntes Superfood ebenfalls viel Vitamin C, Kalium, Natrium, Eisen und auch Kalzium. All das sind Nährstoffe, die nicht nur der Mensch, sondern ebenso der Hund dringend für eine natürliche vitale Erscheinung und gesunde Kondition benötigt. Brokkoli rundet unser Rezept also mit einem Vitamincocktail ab und macht die Sorte Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl zu einer besonders schmackhaften Mahlzeit.

Doch kommen wir zu unserer kleinen, aber feinen Geheimzutat im Wildlachs Menü. Gemeint ist damit ein kräftiger Schuss Hanföl. Das Öl besitzt selbstverständlich Bio-Qualität und ist dementsprechend unbedenklich zu verwenden. Es ist sehr reich an essenziellen Fettsäuren, die für Hunde lebensnotwendig sind. Zudem besitzt es einen äußerst hohen Anteil Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sowie eine schiere Vielzahl an verschiedenen Mineralstoffen, die wir an dieser Stelle nicht alle aufzählen können. Mit dabei sind zum Beispiel Mangan, Zink und Kupfer. Hanföl wird allgemein gerne mal unterschätzt, stellt speziell bei Hunden aber eine Art Wunderwaffe für die Gesundheit und das Allgemeinwohl dar. Ein kräftiger Schuss im Hundefutter erscheint daher ideal und genau deshalb ist er bei Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl auch enthalten.

Verzicht auf alles, was nicht rein gehört

Wie in jedem Hundenassfutter Wuff & Mau, verzichten wir dabei selbstverständlich auf weitere Zusätze wie Konservierungsmittel, Aroma- und Farbstoffe, Zucker oder sonstige Geschmacksverstärker und Füll- bzw. Lockstoffe. Diese haben in einem Hundefutter sowieso rein gar nichts zu suchen, wie jeder verantwortungsvolle Hundebesitzer sicherlich schon wissen wird. Bei uns bekommen Sie feine Rezepturen, die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind und somit all das liefern, was Hunde gerne fressen.

Ihr Hund wird unser Futter lieben. So einfach ist es und so ist es auch bei Ebbi – Wildlachs mit Bio-Hanföl.


Alleinfuttermittel | Bio Kontrollstellen-Nr. “DE-ÖKO-003”

Zusammensetzung

48 % Wildlachs (MSC-zertifiziert), 26 % Hähnchenmägen*, Eier* (inkl. Schale), 5 % Hähnchenleber*, Reis*, Fenchel*, Brokkoli*, Hanföl*, Ascophyllum Nodosum* (Knotentang)

* aus ökologischer Landwirtschaft, Gesamtanteil Bio-Zutaten: 52%

OHNE ZUSATZ von Konservierungsmitteln, Aroma- und Farbstoffen, Zucker und sonstigen Geschmacksverstärkern, Soja und Mais, Füll- und Lockstoffen und Tiermehlen.


Alleinfuttermittel | Bio Kontrollstellen-Nr. “DE-ÖKO-003”

Analytische Bestandteile

Rohfaser 0,3 %
Rohasche 0,8 %
Rohfett 6,5 %
Rohprotein 15,5 %
Feuchtigkeit 73,6 %


Alleinfuttermittel | Bio Kontrollstellen-Nr. “DE-ÖKO-003”

Fütterungsempfehlung

Körpergewicht des Hundes Futtergewicht pro Tag
ca. 5 kg ca. 245 g
ca. 10 kg ca. 415 g
ca. 15 kg ca. 560 g
*Diese Angaben sind Richtwerte. Bei wenig aktiven oder übergewichtigen Hunden ist die Futtermenge zu reduzieren. Die individuelle Futtermenge hängt von weiteren Faktoren wie Alter, Rasse und Haltungsbedingungen ab. Bitte stellen sie Ihrem Hund ausreichen Wasser zur Verfügung.

4 Bewertungen für Ebbi “Wildlachs mit Bio-Hanföl” für den Hund

  1. Avatar-Foto

    Madleen W.

    Hat Lucky sehr gut geschmeckt. Wird wieder bestellt.

    Nicht verifiziert. Mehr Informationen

  2. Avatar-Foto

    Silvia M.

    Kaum im Napf schon verputzt 🙂

    Nicht verifiziert. Mehr Informationen

  3. Avatar-Foto

    F. Bernhardt

    Neben Huhn eine der Lieblingssorten unseres
    Hundes von Wuff und Mau. Scheint gut zu schmecken, riecht gut und fest in der Konsistenz ohne “Glibber” an Rand.

    Nicht verifiziert. Mehr Informationen

  4. Avatar-Foto

    Stefan T.

    Wir haben es bei unserem Hund ausprobiert und dem schmeckte das Futter ausgezeichnet.

    Nicht verifiziert. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.