Zertifizierte Qualität
Ohne Zusatzstoffe
Umweltfreundlich
Versandkostenfrei ab 50 €
 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Antworten auf Fragen rund um Tiernahrung, die uns häufig gestellt werden

FAQ Hundefutter

Problematisch an Getreide ist, dass es häufig mit Schwermetallen oder Schimmelpilzgiften belastet sein kann. Daher sind viele Hundehalter auf der Suche nach getreidefreien Alternativen für ihre Vierbeiner.

Unbelastet ist Getreide nicht schädlich, sondern ein guter Energielieferant, der Zucker, der vor allem in Trockenfutter zu finden ist, ersetzen kann. Wer dennoch auf möglichst geringe Mengen Getreide achten möchte, kann zu Nassfutter greifen. Dort ist in der Regel weniger Getreide enthalten. Auch getreidefreie Alternativen gibt es. Außerdem gibt es auch Futter mit Reis, statt des klassischen Getreides.

Weiterlesen: Getreidefreies Hundefutter: Pro und Contra