0
0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

10% Extra-Rabatt auf Gourmet Pute & Hähnchen für Hunde und Katzen

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

HomeBlogDie Unterschiede zwischen Katzen- und Hundefutter

Die Unterschiede zwischen Katzen- und Hundefutter

%

Hundekekse Sparpaket mit Smoothies und Backform

Ursprünglicher Preis war: 11,57 €Aktueller Preis ist: 10,99 €.

Auf den ersten Blick liest es sich so, als wäre die Zusammensetzung bei unserer Katzen- und Hundenahrung die gleiche. Die Nahrung variiert jedoch in der prozentualen Zusammensetzung der einzelnen Zutaten.

Lediglich (künstliche) Zusätze sind ausweisungspflichtig. Das Taurin gewinnen wir auf natürlichem Wege aus dem Fleisch und Innereien. Aus diesem Grunde deklarieren wir dieses auch nicht. Die Katzennahrung weist entsprechend einen höheren prozentualen Anteil hiervon auf.

So gibt es bspw. unsere neue Wildlachs-Sorte auch nur für die Katze, da für den Hund eine bedarfsgerechte Zusammensetzung nach unseren Maßstäben nicht möglich war. 

Wenn wir bei dieser Sorte bleiben: hier liegt der natürliche Tauringehalt bei 0,63g je 100g Trockensubstanz. Die Empfehlung laut Fediaf liegt zwischen 0,20 und 0,27g TS. 

Hunde und Katzen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Taurin aufzunehmen, ist essentiell wichtig für die Katze. Der Hund hingegen kann es selbst herstellen.