Heimtiernahrung

Über Wuff und Mau

Wir stellen unsere Heimtiernahrung in Spornitz, einem kleinen Örtchen im Landkreis Ludwigslust-Parchim im überwiegend naturbelassenen Bundesland Mecklenburg/ Vorpommern her.

Unser Fleisch beziehen wir ausschließlich von geprüften Unternehmen, so speziell unser Geflügel von der Mecklenburger Landpute GmbH sowie unser Rind von der Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG. Das für unser Bio-Heimtierfutter ausgewählte Fleisch wird aus ökologisch angebautem Futter erzeugt und hat keine Wachstumsförderer sowie anderweitig bedenkliche Stoffe.

Die Fleischprodukte haben einen sehr kurzen Weg zu uns nach Spornitz, wo es taggenau unter Zufügung der jeweiligen weiteren Zutaten wie Äpfel, Karotten, Reis oder Kartoffeln zu unserer Wuff & Mau Heimtiernahrung weiterverarbeitet und abgefüllt wird.

Da wir uns der Natur und vor allem der Umwelt verbunden fühlen, „verpacken“ wir unsere Tiernahrung im Glas. Dies hat den großen Vorteil, dass Herrchen und Frauchen praktischerweise den Behälter wiederverschließen und das Produkt, welches sie erwerben, sehen können. Dies war uns besonders im Hinblick auf die Verbraucherfreundlichkeit und auch -Nähe wichtig.

Wir sind von unseren Bio-Qualitätsprodukten überzeugt, so dass wir uns mindestens einmal im Jahr einer freiwilligen, umfangreichen Kontrolle durch das Lebensmittelinstitut Lacon in Offenburg unterziehen. Unsere Heimtiernahrung in Lebensmittelqualität kommt ohne Konservierungsmittel sowie ohne Zusatz von Aroma- und Farbstoffen aus. Außerdem verwenden wir keinerlei Geschmacksverstärker oder Tiermehle. Auch Zucker, Soja, Mais, Füll- und Lockstoffe finden keine Verwendung.

Schließlich war es für uns wichtig, nicht nur den Geschmack Ihres „besten Freundes“ zu treffen, sondern gleichzeitig ein bekömmliches, nährreiches und ansprechendes Naturprodukt zu entwickeln, das zugleich als Alleinfutter den täglichen Bedarf des ausgewachsenen Tieres abdeckt, ohne den Geldbeutel des Besitzers zu sprengen. Gerne können Sie uns über Ihre Erfahrungen mit „Wuff & Mau“ im Glas per E-Mail (post@wuffundmau.de) oder aber über unser Kontaktformular berichten. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen.